Einwilligung
zur Verwendung von Video, Ton- oder Bildaufnahmen

Verantwortliche

Im Rahmen der Meinungsumfrage zur Corona-Pandemie wurden dem Frankfurter Kinderbüro, Leitung: Dr. Susanne Feuerbach, Schleiermacherstr. 7, 60316 Frankfurt Video-, Ton- oder Bildaufnahmen überlassen, auf denen mein Kind zu sehen und/oder zu hören ist. Das Frankfurter Kinderbüro ist ein Amt der Stadt Frankfurt (Amt 49) und handelt im Auftrag des Magistrats der Stadt Frankfurt.

Verwendung und Risiken der Veröffentlichung

Die Aufnahmen werden wie folgt verwendet:

  • Die Aufnahmen werden im Rahmen der Veröffentlichung der Ergebnisse der Meinungsumfrage auf den Internetauftritten des Frankfurter Kinderbüros und gegebenenfalls der Stadt Frankfurt öffentlich dargestellt.
  • Die Aufnahmen werden gegebenenfalls innerhalb der Stadt Frankfurt im Rahmen der Auswertung der Meinungsumfrage gezeigt.
  • Die Aufnahmen werden gegebenenfalls im Rahmen der Auswertung der Meinungsumfrage auf mobilen Datenträgern gespeichert und vervielfältigt.

Die Aufnahmen werden nicht auf sozialen Netzwerken veröffentlicht.

Weitergabe der Video-,Ton- oder Bildaufnahme an Dritte

Das Frankfurter Kinderbüro gibt die erstellten Aufnahmen nicht an Dritte außerhalb der Stadt Frankfurt weiter.

Freiwilligkeit und Widerruf des Einverständnisses

Die Einwilligungserklärung ist freiwillig und gilt ab dem Datum der Zustimmung ohne zeitliche Begrenzung. Sie kann jederzeit ohne Angaben von Gründen für die Zukunft widerrufen werden. Aus der Verweigerung der Einwilligung oder dem Widerruf entstehen keine Nachteile. Der Widerruf bewirkt, dass veröffentlichte Aufnahmen entfernt werden. Bei Veröffentlichung eines Gruppenfotos führt der spätere Widerruf einer einzelnen Person grundsätzlich nicht dazu, dass das Bild entfernt werden muss.

Ich bin mit der Erstellung, Verarbeitung und Veröffentlichung von Video-, Ton- oder Bildaufnahmen durch das Frankfurter Kinderbüro auf Grundlage dieser Erklärung einverstanden.